Bierwirth & Kluth
KOMPETENZ IN HOTELLERIE
Competence in Hospitality

Restaurant im Hotel Courtyard by Marriott Wiesbaden-Nordenstadt jetzt auch mit neuem Namen und neuer Karte

Wiesbaden (hds).- Im Herbst 2015 wurde das Restaurant im Courtyard by Marriott Wiesbaden-Nordenstadt umgestaltet. Ein neuer Name und eine neue Speisekarte komplettieren nun den Relaunch und unterstreichen das Ambiente mit Südstaaten-Flair: Die „Bourbon Street Brasserie“ kreiert mit ihrem Interieur eine ansprechende Atmosphäre für verschiedenste Anlässe – vom Business-Lunch bis zum privaten Candlelight-Dinner. Hochwertige Materialien, dominiert von warmen Erdtönen, verleihen der Location eine individuelle, moderne Note mit hohem Wohlfühlfaktor. Dunkelbraune Holzvertäfelungen zieren die Wände, unterteilt durch helles grob strukturiertes Leinen im Kontrast mit feiner grüner Seide und Kupferleisten – passend zu den Wandleuchten. Das Buffet erinnert mit schwarz-weiß-gestreiften Wandreliefs, auf denen Musiker mit ihren Instrumenten zu sehen sind, an die Jazzszene der legendären Bourbon Street – Musik, die es ab sofort auch in der Brasserie und Bar zu hören gibt. Tische in unterschiedlichen Formen und Größen bieten insgesamt 124 Sitzplätze.

Kulinarisches aus New Orleans und Hessen

Die neue Speisekarte mit internationaler Küche sowie feinsten und frischen Produkten aus der Region wechselt alle zwei Monate. Aktuell erwartet die Gäste beispielsweise „The French Burger“: Rindfleisch im rustikalen Brötchen mit Roquefort-Käse und Birnenspalten. Ein regionales Schmankerl verspricht die „Hessische Affäre“: Spundekäs, gebratene Blutwurst auf Senf-Creme und Händkäs mit Apfelwein-Vinaigrette.

Die Getränke- und Spirituosen-Auswahl wurde ebenfalls der neuen Linie angepasst: Wie der neue Name bereits vermuten lässt, kommen besonders Whisky-Liebhaber auf ihre Kosten. Neben Bourbon finden die Gäste auf der Karte auch Malt, Blended Scotch, Irish und Canadian Whisky sowie kreative Whisky Cocktails.

www.courtyard-wiesbaden.de

Südstaaten-Flair in Wiesbaden: Bourbon Street Brasserie - Foto: Courtyard by Marriott / Hauler

Südstaaten-Flair in Wiesbaden: Bourbon Street Brasserie - Foto: Courtyard by Marriott / Hauler

Das Courtyard by Marriott in Wiesbaden-Nordenstadt verfügt über 139 Zimmer, 120 Parkplätze direkt vor der Tür sowie acht Veranstaltungsräume mit Tageslicht. Dazu zählen fünf Meeting- und drei Tagungsräume mit einer Fläche von knapp 350 Quadratmetern – z. T. mit Außenfläche und befahrbar für PKWs. Den Gästen steht im ganzen Haus kostenfrei Wi-Fi zur Verfügung, ferner ein Fitness-Center, ein gut gefüllter Hotel-Shop sowie eine Bar. Das Haus liegt verkehrsgünstig nahe den Autobahnen A 66 und A 3 sowie dem internationalen Flughafen Frankfurt/Main. Der Weg in die – historisch und baulich ansprechende – Wiesbadener Innenstadt nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Über die A 66 ist es auch in den romantischen Rheingau nicht weit.

Bierwirth & Kluth Hotel Management GmbH  |  Bahnhofstraße 67  |  D-65185 Wiesbaden  |  info@bierwirth-kluth.de  |  Telefon: +49 (0)611 447600-0

Zum Seitenanfang